Writing Factory

Schreiben ist keine geheimnisvolle Black Box oder ein Talent das man vererbt bekommen hat oder eben nicht. Oftmals wird unter „Schreiben“ der Teil in der Forschung verstanden, in dem sich Forschende an den Schreibtisch setzen und aus dem Stehgreif brillante Gedanken zu Papier bringen. Natürlich ist das nicht die Realität. Vielmehr kann Schreiben von jeder und jedem gelernt werden. Ja wirklich!

Die gute Nachricht ist, dass Schreiben ein strukturierter Prozess ist mit klar definierten Abschnitten wie beispielsweise dem Orientieren und Planen, der Materialsammlung und Strukturierung, einer Rohversion schreiben, Editieren und Verbessern. Glücklicherweise gibt es nützliche Techniken für jeden einzelnen dieser vielen Schritte, die es vereinfachen wissenschaftliche Texte zu schreiben. 

Selbst wenn das Schreiben an sich nicht das Problem ist, ist es für die Forschenden im hektischen Alltag oft ein Problem mit einem klaren Verstand zu schreiben, wenn zwischen Experimenten, Konferenzen und Lehrtätigkeiten gependelt werden muss. Die Lösung kann sein, Schreib-Gewohnheiten zu entwickeln, um mehr Text in einer besseren Qualität zu produzieren. 

Wie wir alle wissen ist die Publikationsleistung die „Visitenkarte“ der Forschenden und reflektiert deren Erfolg. Daher möchten wir unsere Doktorandinnen und Doktoranden dabei unterstützen routinierte, zufriedene Schreibende zu werden und eröffnen die Writing Factory. Das ist ein Service, der Doktorandinnen und Doktoranden einen ruhigen Raum zur Verfügung stellt, unser „Schreibstüberl“. Darüber hinaus wird es ein Rahmenprogramm geben, welches Schreibtraining und Schreibevents anbietet. 

Die Arbeitsplätze im Schreibstüberl können ab sofort gebucht werden. Schreiben Sie dazu eine Email an: gzw.trainings[at]wzw.tum.de 

Das Schreibstüberl ist das Richtige für Sie, wenn Sie:

  • in Ruhe und Frieden schreiben wollen.
  • in entspannter Umgebung konzeptionell arbeiten möchten.
  • Ihre Dissertation schreiben wollen.
  • ein Paper schreiben wollen.
  • ab und zu einen Ortswechsel benötigen.
  • Schreibroutinen fernab des Labors/Büros entwickeln möchten.

Wir bieten Ihnen:

  • große Schreibtische mit bequemen Bürostühlen
  • neue 27 Zoll Weitwinkel Monitore
  • Schließfächern
  • eine gemütliche Sitzecke
  • Noise-cancelling Kopfhörer
  • 24/7 Zugang zum Schreibstüberl
  • Zugang zu Kaffee und Tee in der GZW Lounge zu den Öffnungszeiten
  • ein Willkommens-Goody-Bag