Fachliche Qualifikation

Um Ihre eigenständige wissenschaftliche Arbeit zu vertiefen und zu ergänzen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten der fachlichen und fachnahen Weiterqualifizierung. So können Sie z.B. lehrstuhlinterne und lehrstuhlübergreifende Veranstaltungen, Konferenzen, Methodenseminare, Lehrveranstaltungen sowie Summer und Winter Schools besuchen. Neben einer Vielzahl an Veranstaltungen am Campus WZW bietet auch das Graduiertenzentrum Weihenstephan fachspezifische Kurse zu verschiedenen Themen an.

 

Am Ende Ihrer Promotion müssen Sie die Teilnahme an insgesamt 6 Semesterwochenstunden (SWS) fachlichen und fachnahen Veranstaltungen nachweisen. Dies entspricht 63 Zeitstunden bezogen auf Ihre gesamte Promotionsdauer.
Der Nachweis erfolgt über das Hochladen der entsprechenden Bestätigungen in Ihrem DocGS-Account.

 

Falls Sie für eine Veranstaltung kein offizielles Teilnahmezertifikat haben, lassen Sie den Besuch dieser durch Ihre Betreuerin oder Ihren Betreuer bestätigen.
Verwenden Sie dazu folgendes Dokument:

Vorlage Leistungsbestätigung fachliche Veranstaltung

Info:

Währende Ihrer gesamten Promotionszeit können Sie in Ihrem DocGS-Account unter „Mein Fortschritt“ --> „Grundinformationen“ den letzten Stand Ihres vorläufigen TUM GS Transcripts mit allen Eintragungen in DocGS einsehen und herunterladen.
Bitte teilen Sie uns eventuelle Fehler frühzeitig mit und wir berichtigen diese.

 

6 SWS fachlichen und fachnahen Veranstaltungen sind ein verpflichtendes Element des TUM-GS-Qualifizierungsprogramms.



Best Practise

5. HEFagrar PhD Symposium